Heisenberg Pollenmaschine mit Netzteil

Lieferzeit
Versand nach Zahlungseingang

Technische Daten zur Heisenberg Pollenmaschine für 150g Pflanzenmaterial:

Gesamtlänge ca. 46cm
Maße der Box in cm (LxBxH): ca. 40x30x28,5

Edelstahl Sieb
Fassungsvermögen: max. 150g
Siebtrommel Durchmesser: ca. 21cm
Siebtrommel Länge: ca. 26cm
Maschenweite: 150my

Technische Daten für das Universal Netzteil:
Ausgangsleistung: 3-12 V Gleichstrom
Eingangsleistung: 100-240 V Wechselstrom
Frequenz: 60/50 Hz
Leistung: maximal 10 Watt

WEEE-Reg.-Nr. DE 10433052

Download: Benutzerhandbuch PDF Pollenmaschine Benutzerhandbuch

159,90 €
Inkl. Mehrwertsteuer
Verfügbarkeit: Auf Lager
SKU
20008
EAN
2500000169090

Heisenberg Pollenmaschine - Elektrische Pollenschleuder für maximal 150g trockenes Pflanzenmaterial

Eine Heisenberg Pollenmaschine bietet dir einen sicheren Weg zur Trockenextraktion von Blütenpollen - egal welcher Pflanzen. Die Verwendungsmöglichkeiten der Pollenmaschine sind vielfältig. Du kannst die Pollenschleuder sowohl für die eigene Produktion von Raucher-Bedarfsartikeln oder als ambitionierter Hobbygärtner beispielsweise für die Vermehrung von Ertragspflanzen verwenden.

Was macht eine Heisenberg Pollenmaschine aus?

Jede Pollenmaschine wird per Hand zusammengebaut und genügt hohen Qualitätsansprüchen.

Robustes Gehäuse mit rostfreiem Sieb

Die Box besteht aus PVC. Sie ist stabil und kann dicht verschlossen werden. Die elektrisch betriebene Siebtrommel läuft gleichmäßig und schleudert das Zielprodukt kontinuierlich aus. Die Siebtrommel ist ab Werk mit einem Stahlnetz der Maschengröße 150 µm bespannt.

Individuell einstellbare Geschwindigkeit

Zum Betrieb der Siebschleuder erfolgt die Stromzufuhr über ein 600mA stabilisiertes Schaltnetzteil. Dank des Reglers an der Unterseite des Netzteil kannst du die Geschwindigkeit der Pollentrommel ganz einfach einstellen.
Dabei gilt: Je höher die eingestellte Voltzahl, desto höher die Drehgeschwindigkeit der Siebtrommel.

Ausgangsspannung 3/4.5/5/6/7.5/9/12V - 600mA 7.2VA
Eingangsspannung 100V-240V ~60/50Hz 160mA

Maximale Extraktionsdauer & Reinigung

Die Pollenmaschine sollte möglichst nicht länger als eine Stunde betrieben werden, weil der Extraktionsvorgang dann in der Regel schon vollständig abgeschlossen ist. Im Anschluss können Gehäuse und Sieb einfach mit etwas Isopropylalkohol gereinigt werden.

Empfehlung vom Hersteller zur Gewinnung hochwertiger Blütenpollen

Lasse die Pollenmaschine im ersten Durchlauf 2-3 Minuten auf höchster Stufe (12V) laufen, um die qualitativ hochwertigsten Pollen zu gewinnen. Danach kannst du die Maschine erneut starten und 15-30 Minuten bei durchschnittlich 7.5-9 Volt laufen lassen. Faustregel: Je mehr Durchläufe gestartet werden, desto mehr wird die Drehgeschwindigkeit reduziert (bei längerer Extraktionsdauer). Beachte, dass je länger die Pollenmaschine läuft, desto niedriger die Ausgangsqualität der gewonnenen Pollen wird.

Bedienung der Pollenmaschine in 4 einfachen Schritten

  1. Deckel Öffnen und Sieb entnehmen - Öffne den Deckel der Pollenmaschine. Hebe die Siebtrommel vorsichtig auf der einen Seite aus der weißen Kunststoffaufhängung heraus. Danach kann man sie aus der Messing-Halterung ziehen und aus der Maschine entnehmen.
  2. Siebtrommel öffnen und mit trockenem Pflanzenmaterial füllen - Öffne das Sieb, indem du den magnetischen Deckel abnimmst. Gib die getrockneten Pflanzen hinein. Die besten Ergebnisse erreichst du, wenn das Sieb nicht überfüllt wird. Es reicht aus, die Siebtrommel bis zur Hälfte zu befüllen (max. 150g). Hänge das Sieb anschließend wieder in die Maschine indem du es zunächst in die Messing-Halterung schiebst und dann in der weißen Aufhängung einsetzt.
  3. Geschwindigkeit einstellen und einschalten - Die Drehgeschwindigkeit wird mithilfe des Stellschlüssels direkt am Netzteil eingestellt, indem man die Voltzahl erhöht oder senkt (mehr Volt = höhere Geschwindigkeit). An der Seite der Pollenmaschine befindet sich der Einschalter. Während sich die Maschine in Betrieb befindet, sollte darauf geachtet werden, dass der Deckel geschlossen bleibt.
  4. Siebtrommel herausheben und Pollen entnehmen - Entferne das Sieb wie im ersten Schritt beschrieben aus der Maschine. Nun kannst du die extrahierten Pollen mit einem nicht haarenden Pinsel oder einem Silikonschaber von Boden und Wänden zusammentragen und für die Weiterverarbeitung entnehmen.
Mehr Informationen
EAN 2500000169090
Produktgewicht 4.20 kg
ab 18 Nein
Hersteller Heisenberg
Lieferzeit Versand nach Zahlungseingang
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account