Pflanzenlicht

In aufsteigender Reihenfolge

11 Artikel

pro Seite
  1. Vorschaltgerät HORTI Gear Compact 600W
    Rating:
    0%
    64,90 €
    Inkl. Mehrwertsteuer
  2. Vorschaltgerät HORTI Gear Compact 400W
    Rating:
    0%
    52,50 €
    Inkl. Mehrwertsteuer
  3. Vorschaltgerät HORTI Gear Compact 250W
    Rating:
    0%
    49,90 €
    Inkl. Mehrwertsteuer
  4. -22%
    Seil-Ratsche für bis zu 68kg (1/8") 2 Paare
    Rating:
    0%
    Normalpreis 8,90 € Sonderangebot 6,90 €
    Inkl. Mehrwertsteuer
  5. Netzkabel, 3-adrig 1.5mm, ca. 4m lang
    Rating:
    0%
    8,90 €
    Inkl. Mehrwertsteuer
  6. Netzkabel mit Stecker, 3-adrig 1.5mm, 1,5m lang
    Rating:
    0%
    5,90 €
    Inkl. Mehrwertsteuer
  7. Hammerschlagreflektor 47 x 47 cm
    Rating:
    0%
    12,90 €
    Inkl. Mehrwertsteuer
  8. Leuchtmittel OSRAM NAV-T Super 600W
    Rating:
    0%
    39,90 €
    Inkl. Mehrwertsteuer
  9. Leuchtmittel OSRAM NAV-T Super 250W
    Rating:
    0%
    29,99 €
    Inkl. Mehrwertsteuer
  10. Leuchtmittel OSRAM Plantastar 400W
    Rating:
    0%
    25,90 €
    Inkl. Mehrwertsteuer
  11. Vorschaltgerät ETI für HPS & MH, abgesichert, 400W
    Rating:
    0%
    52,90 €
    Inkl. Mehrwertsteuer
In aufsteigender Reihenfolge

11 Artikel

pro Seite
Heisenberg HNBG Growshop Pflanzenlicht Beleuchtung Pflanzenlampe kaufen

Pflanzenlicht für die Beleuchtung beim Indoor-Growing

Mit Sicherheit hast du schon einmal eine Pflanzenlampe bemerkt, die in einem Growzelt hängt. Diese Lampen ist dazu da, das natürliche Sonnenlicht zu imitieren und die im Zelt angebauten Pflanzen vom Bonsai, über Orchideen bis hin zur Tomatenpflanze mit Licht zu versorgen. Aber ist eine solche Pflanzenlampe sinnvoll? Das lässt sich einfach und schnell mit "Ja" beantworten. Egal ob Blüh-, Grün- oder Ertragspflanzen - jede Art von Grünzeug benötigt eine ausreichende Beleuchtung, um Photosynthese betreiben und optimal gedeihen zu können. Darum brauchst du eine Pflanzenlampe.

Über den Einfluss von Lichtfarbe und Lichttemperatur auf Wachstum und Blütenbildung

Die Lichtfarbe übt ausschlaggebend Einfluss auf die Gesundheit und das Wachstum deiner Pflanze aus. Wenn du dich dunkel an den Physikunterricht aus deiner Mittelschulzeit erinnerst, fällt dir gewiss wieder ein, dass sich Tageslicht in verschiedene Lichtfarben aufteilen lässt. Insbesondere rote und blaue Lichtbereiche beeinflussen pflanzeneigene Stoffwechselabläufe und leisten ihren Beitrag zur gelungenen Photosynthese. Jede gute Pflanzenlampe gibt einen hohen Lichtanteil mit diesen Farbspektren ab.

Bei welchem Licht wachsen Pflanzen am besten?

Am meisten profitiert gesundes Pflanzenwachstum von einer Beleuchtung durch Tageslicht. Weil aber nicht jeder einen Garten zur Verfügung hat oder wenn du kälteempfindliche Pflanzen im Haus überwintern möchtest, ist eine ausreichende Versorgung mit Tageslicht - insbesondere im Winter - ohne zusätzliche Pflanzenlampe oft nicht möglich. Dementsprechend müssen Zimmerpflanzen unter künstlichem Pflanzenlicht herangezogen werden. In Bezug auf Pflanzenzucht und Pflanzenpflege haben sich 3 Lichtfarben als notwendig herausgestellt:

  1. Lichttemperatur 6500 Kelvin - Kaltweißes Licht: Dieses Pflanzenlicht wird hinsichtlich der Anzucht und Vermehrung von Stecklingen benötigt.
  2. Lichttemperatur 3500 Kelvin - Warmweißes Licht: Universallicht für alle Entwicklungsstadien mit Schwerpunkt auf dem Wachstum - ab der Aussaat bis zur Blüte/Frucht.
  3. Lichttemperatur 2500 Kelvin - Orange-rotes Licht: Spezielles Farbspektrum einer Pflanzenlampe, das die Blüten- und Fruchtbildung stimuliert.

Ist eine Tageslicht Pflanzenlampe geeignet für meine Pflanzen Beleuchtung?

Im Lampenfachhandel oder einem gut ausgestatteten Baumarkt sind dir mit Sicherheit schon einmal Tageslichtlampen in die Finger geraten. Eine Tageslicht Pflanzenlampe kann eine Notlösung darstellen, ersetzt aber nicht das fachmännisch installierte Pflanzenlicht. Grund dafür findet sich in der Zusammensetzung des Lichtes. Wo eine spezielle Pflanzenlampe einen hohen Anteil an rotem und/oder blauem Licht besitzt, verschwenden viele Tageslichtlampen Energie durch die Lichtabgabe aus dem Gelb-Grün Spektrum. Dieses ist für Pflanzen wertlos und kann nicht im Rahmen ihres Stoffwechselablaufs verwendet werden.

Sonderfall LED Pflanzenlampe - Wellenlänge und Lichtspektrum des Pflanzenlichts

Während bei Natriumdampflampen die Farbtemperatur in Kelvin angegeben wird, sucht man bei einer LED Pflanzenlampe oft vergeblich nach diesen Daten. Das liegt daran, dass hinsichtlich LED Lampen nicht die Farbtemperatur, sondern die emittierten Wellenlängen ausschlaggebend für ihr Lichtspektrum sind. Für den Indoor-Grow Bereich ohne Tageslicht benötigen Pflanzen überwiegend blaues Licht mit einer Wellenlänge von rund 400 - 490 nm sowie rotes Licht mit rund 640 - 700 nm im Rahmen ihrer Photosynthese.

Verschiedene Systeme zur Beleuchtung von Grow Anlagen

Es gibt nicht DAS Pflanzenlicht, das alles kann und für alles geeignet ist. Abhängig von Pflanzengröße und den Eigenschaften der Räumlichkeiten in denen sie beleuchtet werden soll, bieten unterschiedliche Systeme die bestmögliche Beleuchtung.

Pflanzenlampe mit Reflektor und Leuchtmittel

Ein Klassiker für Gewächshäuser und Indoor Anlagen - die Pflanzenlampe mit Reflektor und Leuchtmittel. Reflektoren können unterschiedliche Bauformen besitzen: ein gewöhnlicher Hammerschlag Reflektor kennzeichnet sich durch Reflektorbleche mit 2-3 Falzkanten, welche das Licht der eingesetzten Wachstumslampen in unterschiedliche Richtungen zurückstrahlen. Modelle wie ein Adjusta-a-Wings Avenger haben dagegen große geschwungene Reflektorbleche, welche die gleichmäßige Lichtreflektion mit Reflektionsraten bis zu 95% ohne harte Übergänge garantieren.
Das Licht in solchen Pflanzenlicht-Armaturen wird via Wachstumslampen wie etwa Natriumdampflampen oder Metallhalogenlampen erzeugt. Produkte dieser Leuchtmittel-Kategorien werden im Handel unter anderem mit den Kürzeln HPS, MH, NAV und SON gekennzeichnet.
Insbesondere die Natriumdampflampe als Grow Lampe ist eine beliebte Form der Pflanzenlampe zugunsten der Förderung des Pflanzenwachstums bei Gärtnern und Indoor Züchtern. Denn auch wenn diese Pflanzenlampe nicht von sich aus das ideale Lichtspektrum liefert, punktet sie dafür mit ihrer enormen Leuchtkraft: das Grow Pflanzenlicht kann Wattzahlen von 1.000 W erreichen und ist damit besonders leuchtstark.

Cooltube Pflanzenlampe

Ein Cooltube Pflanzenlicht ist ähnlich wie eine Reflektor-Leuchtmittel-Kombination aufgebaut. Der Clou bei dieser Pflanzenlampe ist jedoch, dass das Leuchtmittel innerhalb einer Röhre aus hitzebeständigem Glas verbaut ist und beidseitig Anschlüsse angesichts der Installation in einer Belüftungsanlage besitzt.
Ein Vorteil dieser Pflanzenlampe liegt in ihrer Luftkühlung - mit Anbindung an das Abluftsystem in einem Growroom oder einem Growzelt erzeugt das Cooltube Pflanzenlicht signifikant weniger Hitze innerhalb einer Growbox. Insbesondere in großen Räumen bei Schaltungen mit mehr als einer Pflanzenlampe können die Röhren Reflektoren hervorragend mit an die Abluftanlage gekoppelt werden und mit Zuluft Ventilatoren sogar ihren eigenen Kühlzyklus erhalten, welcher den optimalen Betrieb fördert. Nachteilig ist, dass das Reflektorblech selten so breit wie beispielsweise bei Hammerschlag-Reflektoren ist. Dadurch besitzt die Pflanzenlampe einen geringeren Abstrahlwinkel und verliert aufgrund des Glaskörpers einen Teil ihrer Lichtenergie ungenutzt.

Vollspektrum Grow LED Pflanzenlampe

Das modernste Pflanzenlicht, dass derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Eine LED Pflanzenlampe bietet diverse Vorteile angesichts der Beleuchtung einer Growbox: Die verbauten LED Module können gezielt die notwendigen Farbspektren abgeben, ohne Energie angesichts der Produktion nicht nutzbarer Lichtfarben - wie des Gelb-Grün Spektrums - zu verwenden. Sie sind geräuscharm, besitzen in der Regel ihre eigene Kühlung über verbaute Mini Ventilatoren und verbrauchen nur einen Bruchteil der Energie wie vergleichbare Natriumdampflampen. Beinahe jede in Deutschland erhältliche LED Pflanzenlampe verfügt über einen Netzstecker und kann einfach über die nächste Steckdose betrieben werden. Ein Vorschaltgerät ist nicht notwendig. Einige LED Lampen bieten sogar die Option, das Pflanzenlicht manuell dem Bedarf der Pflanzen nach anzupassen, indem weitere LED Felder mit Rot - oder Blau-Anteilen zu- oder weggeschaltet werden können.

Wir bieten dir unterschiedliche Produkte um die beste Beleuchtung zu ermöglichen - Unsere Pflanzenlicht-Auswahl umfasst viele Online Angebote von Natriumdampflampen nebst Zubehör, die hinsichtlich der fachmännischen Installation einer Beleuchtungsanlage in deiner Growbox benötigt werden. Hast du keine Lust dir alle einzelnen Komponenten für deine Grow Pflanzenlampe zusammen zu suchen? Dann wirf jetzt einen Blick auf unsere Grow Sets. Sie können dich mit Sicherheit mit ihrer Top Qualität überzeugen!